Liebe Besucherinnen, liebe Besucher unserer Homepage

Wir laden zu folgenden Gottesdiensten ein:

20.06. 10.00 Uhr Gottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis in Mittegroßefehn

27.06. 10.00 Uhr Gottesdienst am 4. Sonntag nach Trinitatis in Timmel

Bitte beachten Sie folgende Abstands- und Hygieneregeln:

  • Das Betreten der Kirche ist nur mit medizinischem Nase-Mund-Schutz gestattet.
  • Vor dem Betreten der Kirche müssen sich Besucher die Hände desinfizieren.
  • Der Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen ist unbedingt einzuhalten.
  • Um den notwendigen Abstand einhalten zu können, dürfen max. 50 Gottesdienstbesucher in der Kirche sein.

Ein schöner Tag für unsere Gemeinde

Am 19. Mai tagte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages und fasste u.a. den Beschluss, die Restaurierung unserer Orgel in Mittegroßefehn mit ca. 143.000 Euro zu unterstützen und damit die Hälfte der Kosten beizusteuern.

Diese Bundesförderung ermöglicht es, die Orgel wieder in den Originalzustand zu versetzen.

Kirchenvorstand und Pfarramt freuen sich darüber sehr. Lange hatten wir auf diesen Tag hin gefiebert. Vielen Dank an Johann Saathoff und sein Büro für die große Unterstützung . Vielen Dank an Herrn Albert Kretzmer für die fachliche Beratung und Hilfe bei der Antragsstellung.

Nun einmal durchpusten, und dann geht es weiter mit den Planungen für die Restaurierung. Wir halten Sie auf dem Laufenden .

Christoph Schoon, Pastor

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200702_101337-768x1024.jpg

Altpapiersammlung

Von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Juni 2021 steht bei der Kirche wieder ein Container für die Entsorgung von Altpapier und Pappe bereit.

Helfen Sie uns, indem Sie Ihr Altpapier und Ihre Pappe möglichst platzsparend in den Container legen!

Sollte der Container voll sein, nehmen Sie Altpapier/Pappe bitte wieder mit. Wir haben keine Möglichkeit zur Lagerung!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Versch.Bilder 010

Wir danken Bernhard Meyer für dieses schöne Gemälde unserer Kirche. Es basiert auf ein nach dem Krieg aufgenommenes Foto, welches die Kirche von der Neuen Wieke aus zeigt.